Close
Kopfbild

Im Einklang mit den Kräften der Natur

     

In unserer heutigen, schnelllebigen Zeit suchen wir nach Dingen, die uns Kraft geben. Wir versuchen unsere Energiereserven aufzufüllen und besinnen uns dabei zurück auf die Natur.
Diesen modernen jedoch eigentlich klassischen Weg, im Einklang mit der Natur zu leben und zu arbeiten, hat der unterfränkische Winzer und Hotelier Harald Wörner beschritten. Auf seinem Weingut in Neuses am Sand keltert er neben klassischen Weinen eine Besonderheit, den „Cosmowein“. Bei „Cosmowein“ handelt sich um energetischen Wein mit kosmobiologischen Einflüssen. Doch wie kam Harald Wörner auf diese Idee?
Als Harald Wörner nach erfolgreichem Weinbaustudium „Wörner Schloss“ mit Weingut und Hotel von seinen Eltern übernahm, stand für ihn immer Nachhaltigkeit im Fokus.
Wörner Schloss ist ein Renaissanceschloss aus dem 15.Jhd, auf welchem seit 1973 durch die Familie Wörner Weinbau betrieben wird.

Im Privaten und in dem mit seiner Frau zusammengeführten Hotel machte Harald Wörner sehr positive Erfahrungen mit Feng Shui und der Bedeutung von Wasseradern für die Gesundheit. Daraufhin machte er sich auf die Suche, Wege zu finden, positive Einflüsse ähnlicher Art auf seine 1,5 Hektar Weinberg zu übertragen, um energetisch hochwertige Weine erzeugen zu können. Mit Erfolg! Cosmowein war geboren!

Auch wenn es dem einen oder anderem fremd sein mag, und es bis jetzt kaum wissenschaftliche Beweise gibt, wirken diese kosmobiologischen Einflüsse auf uns und die Natur. Es sind Einflüsse die, von der Natur und dem Weltraum ausgehen. Man kennt es vielleicht von den Beispielen, bei Vollmond werden mehr Kinder geboren oder durch den Mond entstehen die Gezeiten. Ebbe und Flut beeinflussen ganze Lebensräume. Harald Wörner nutzt positive kosmobiologische Einflüsse und die Kräfte der Natur in allen Arbeitsschritten am Weinberg und im Weinkeller.
Naturbedingte Tier und Pflanzenwelt darf sich frei entwickeln. Die Rückbesinnung auf altes Brauchtum, bewusste Handarbeit, Beachtung von Mondphasen und vieles mehr bewirken einen energetisch hochwertigen Cosmowein. Die Reben sind bis zu 52 Jahre alt und werden vom Winzer besonders individuell gepflegt.

Der Winzer beschreibt die Wirkung seines Weines: “Genuss für Gaumen, Körper, Geist und Seele“.
Dass Cosmoweine auch den Geschmack der Zeit treffen, bestätigt z. B. der international anerkannte Weinwettbewerb AWC Vienna aus Österreich. Bei der AWC handelt es sich um den größten international anerkannten Weinwettbewerb, bei dem die Weine durch anonyme Blindverkostung in ihrer Qualität beurteilt werden. Hierdurch wurden viele Kritiker überzeugt und Harald Wörner in seinem Vorhaben bestärkt, guten Wein von hoher Qualität im Einklang mit der Natur herzustellen.
Der Winzer abschließend: „Durch meine Bewirtschaftung hat sich die Erntemenge zwar deutlich reduziert, jedoch die Qualität ist einmalig – mögen meine Weine auch Ihre Herzen erfreuen! “

Für weitere Fragen steht Ihnen gerne Harald Wörner unter der Telefonnummer 09383 71 79 oder per E-Mail unter info@woerners-schloss.de zur Verfügung.